Ein verschneiter Weingarten vor einem Stück Wald

Bassena - unser Blog

Wir kommunizieren I Wir positionieren I Wir beraten & begleiten

Gläserner Facebook-Mensch Montag 2013-03-18

Möglicherweise sagt es ja schon etwas aus über mich, wenn ich einen für mich interessanten Zeitungsartikel erst fünf Tage nach seinem Erscheinen blogge und auf Facebook poste. Zumindest zeigt es, dass ich keine Hardcore-Bloggerin und -Facebookerin bin. Aber darum geht's hier gar nicht.

Wie im Standard am 13. März zu lesen war, lassen sich mit einer Computeranalyse der Likes von

Grafik für das Facebook Like

FB-Userinnen und -Usern ziemlich genau Dinge wie Geschlecht, ethnische Zugehörigkeit, sexuelle Orientierung und politische Einstellung ableiten. Die Ergebnisse erbringt eine im Wissenschaftsmagazin »Proceedings of the National Acedemy of Sciences« (PNAS) veröffentlichte Untersuchung von 58.000 Nutzern in den USA.

So konnte aufgrund der Likes mit einer Trefferquote von 95 % festgestellt werden, ob jemand weiß oder afroamerikanisch ist, zu 93 % stimmten Mann-Frau-Unterscheidungen überein und ob ein Mann homo- oder heterosexuell ist, konnte zu 88 % richtig erkannt werden. Noch einmal zur Erinnerung, das basiert nur auf den verteilten Likes!

Was das ganze so interessant oder eher pikant und mühsam macht, ist die Tatsache, dass Behörden und Werbetreibende sich das zunutze machen. Und auch Drittapplikationen wie TripAdvisor, Groupon oder Amazon kennen sich damit aus. Und sammeln fleißig »Gefällt mir«-Daumen.

Quelle: Der Standard, 13. März 2013, Seite 30

Ruth


Zurück zur Listenausgabe


ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 1 913 42 74
f +43 1 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at

Datenschutz & Cookies



* Wir kommunizieren und bringen Sie in die Medien!

* Wir positionieren Ihr Unternehmen und bringen Ihre Einzigartigkeit auf den Punkt!

* Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Team für ein nachhaltiges Unternehmertum!

MEHR unter diesem LINK.