Zartgrüne Triebspitzen mit rosa Rändern am Rebstock

Bassena - unser Blog

Wir kommunizieren I Wir positionieren I Wir beraten & begleiten

Es kann nur einen geben - San Pellegrino ehrt Witzigmann fürs Lebenswerk Sonntag 2010-04-25

Eckart Witzigmann, Koch des Jahrhunderts, war für seine Schüler Wegbereiter und Mentor. Letzteres ist er noch immer. Und wenn er ruft, kommen alle.

Bunt herausgegriffen Hans Haas, Jörg Wörther, Joachim Gradwohl, Bobby Bräuer, Christian Petz, Roland Trettl, Wolfgang Pade, ...

Eckart Witzigmann mit Kollegen

Sein Restaurant Aubergine zählte zu den besten Häusern Europas und war eines der ersten außerhalb Frankreichs, an das drei Michelin-Sterne vergeben wurden. Aus diesen Gründen und wegen seines soziales Engagements wurde Kochlegende Eckart Witzigmann von San Pellegrino und „The World's 50 Best Restaurants Academy” für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Köche, die bislang diesen Preis in Empfang nehmen durften, waren unter anderem Paul Bocuse, Joël Robuchon, Gualtiero Marchesi, Albert und Michel Roux sowie Alice Waters. Mit seinem sozialen Engagement im Rahmen der Gruppe „Spitzenköche für Afrika” sammelte Eckart Witzigmann in den vergangenen beiden Jahren mehr als eine halbe Million Euro. Nicht zuletzt auch deshalb habe er diese Auszeichnung mehr als verdient, hieß es in der San-Pellegrino-Aussendung.

syl


Zurück zur Listenausgabe


ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 1 913 42 74
f +43 1 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at

Datenschutz & Cookies



* Wir kommunizieren und bringen Sie in die Medien!

* Wir positionieren Ihr Unternehmen und bringen Ihre Einzigartigkeit auf den Punkt!

* Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Team für ein nachhaltiges Unternehmertum!

MEHR unter diesem LINK.