Zartgrüne Triebspitzen mit rosa Rändern am Rebstock

Bassena - unser Blog

Wir kommunizieren I Wir positionieren I Wir beraten & begleiten

Der HIRSCH steht Kopf Sonntag 2010-03-14

Eigenwillig war Johannes Hirsch, Winzer aus Kammern im Kamptal, immer schon. Aber steht seine Welt jetzt vollends Kopf? Oder ist es nur das Grüne-Veltliner-Trinkvergnügen 2009?

Dieses gibt es heuer in der 8. Auflage, das Etikett jeweils von unterschiedlichen Karikaturisten oder KünstlerInnen gestaltet. Auf das letztjährige von Tex Rubinowitz folgt heuer das von Christina Gschwantner. Ihr feinsinniger Humor spiegelt den des Winzers wider, ohne Vergnügen macht der Spaß nur die halbe Freude.

Und was kann der Wein?

Etikett von Johannes Hirsch, gestaltet von Christina Gschwantner
Wie der Name schon sagt: „Trinkvergnügen”. Grüner Veltliner von Lössböden,  trotz  Leichtigkeit mit Tiefgang, mit saftig-charmanter Frucht und typischer Würze. Oder wie Gerhard Hofer im Presse-Schaufenster schreibt: „Der Wein ist einfach brillant und zugleich brillant einfach.” siehe www.diepresse.at
www.weingut-hirsch.at
syl

Zurück zur Listenausgabe


ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 1 913 42 74
f +43 1 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at

Datenschutz & Cookies



* Wir kommunizieren und bringen Sie in die Medien!

* Wir positionieren Ihr Unternehmen und bringen Ihre Einzigartigkeit auf den Punkt!

* Wir beraten und begleiten Sie und Ihr Team für ein nachhaltiges Unternehmertum!

MEHR unter diesem LINK.