Eine gepresste rosafarbene und durchscheinende Mohnblume

Demeter – Ecovin – Haut les Vins – respekt-BIODYN

Erstmaliger gemeinsamer Auftritt dieser biologischen & biodynamischen Winzergruppen

Europäische Bio-Weingüter ziehen an einem Strang

Am Vortag der Düsseldorfer Weinfachmesse ProWein fand erstmals eine gemeinschaftliche Präsentation der Winzervereinigungen Demeter, Ecovin, Haut les Vins und respekt-BIODYN statt. In freundschaftlichem Austausch für die nachhaltige Zukunft der europäischen Weinlandschaft.
Düsseldorf, am 20. März 2018

Word-Download: Presseinformation

Für Fotodownload erst auf das gewünschte Bild und dann auf den gelben Download-Button klicken.

pa_europ_winzerinnenpa_europ_winzerinnen
pa_europ_winzerinnenpa_europ_winzerinnen
pa_europ_winzerinnen

Knappe neun Prozent der 3,3 Millionen Hektar Rebfläche der Europäischen Union waren laut Bio Austria 2016 biologisch bewirtschaftet, Tendenz steigend. Federführend und impulsgebend hierbei sind die länderübergreifenden Winzervereinigungen Demeter, Haut les Vins und respekt-BIODYN sowie der deutsche Verband Ecovin, die sich dieser Tage in Deutschland erstmals gemeinsam unter dem Motto »Europas biologische & biodynamische Winzerinnen & Winzer - nachhaltig erfolgreich« präsentierten. »Wir möchten den ökologischen Weingütern eine Bühne bieten, da sie für die Weinkulturlandschaft Europas unbezahlbare Arbeit leisten und gleichzeitig Weine von allerhöchster Qualität vinifizieren«, so Veranstalter Christian Frens von Sommelier-Consult.

Rund 500 Weininteressierte fanden sich im Industrieclub Düsseldorf ein, um die Weine von über 80 Ausstellern aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Österreich zu verkosten. »Wir wollen ja alle das Gleiche: unsere Weingärten für unsere Nachkommen gesund erhalten und gleichzeitig hervorragende individuelle Weine produzieren. Zusätzlich agieren wir im Sinne der Pariser Klimaziele, denn je höher die Biodiversität in den Weingärten und je größer ihre Fläche, umso besser wirken diese als CO2-Senke. Wir brauchen möglichst viele Weingüter, die es uns gleichtun«, ergänzt Michael Goëss-Enzenberg, als Obmann von respekt-BIODYN einer der Initiatoren der Veranstaltung. Ob die Veranstaltung nächstes Jahr wiederholt wird, entscheidet sich in den kommenden Wochen. Im positiven Fall wird sie wieder am Samstag vor der ProWein stattfinden. »Wir möchten die Synergie nützen. Winzer, Besucher und Presse müssen nur einmal anreisen und können so wichtige Ressourcen sparen«, erklärt Christian Frens. Die Auflistung aller Weingüter findet sich auf bio-biodyn.sommelier-consult.de.

Informationen zu den Vereinen siehe ab Seite 2 im anhängenden Dokument.

........................................................................................................

VERANSTALTER
Sommelier-Consult
Geschäftsführer: Christian Frens
Lindenstraße 14, 50674 Köln, Deutschland
Tel. +49 221 924 28 240, E-Mail: christian.frens@sommelier-consult.de
bio-biodyn.sommelier-consult.de

Demeter www.demeter.de
Ecovin www.ecovin.de
Haut les Vins www.hautlesvins.com
respekt-BIODYN www.respekt-biodyn.bio

........................................................................................................

Fotos in Druckqualität © siehe jeweilige Bildunterschrift. Bitte beachten Sie die Fotocredits, Abdruck bei Erwähnung honorarfrei.

Rückfragehinweis: Sylvia Petz, havel & petz
Fillgradergasse 15/11, 1060 Wien, E-Mail, Tel. +43 699 1100 8040, skype: sylvia.petz

Bookmark and Share

ruth havel & sylvia petz
fillgradergasse 15/11
1060 wien

t +43 (1) 913 42 74
f +43 (1) 581 13 50
office@havel-petz.at
www.havel-petz.at